AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für das B2B Reisegeschäft über oasistravelb2b.de Gültig ab dem 01.07.2018 Sehr geehrter Oasis Travel Gast, wir freuen uns, dass Sie sich für unser B2B Konzept entschieden haben. Bitte beachten Sie die folgenden Reise- und Geschäftsbedingungen, die das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und Oasis Travel und der Nutzung unserer B2B Plattform oasis-travel.de regelt. 1.Umfang unserer Dienstleistung Oasis Travel GmbH ist ein Rundreiseveranstalter. Als neue Dienstleistung bietet Oasis Travel GmbH die B2B Plattform oasistravelb2b.de an. Ein Agenturvertrag wird geschlossen mit einzelnen Vereinbarungen. Diese Plattform richtet sich an Unternehmen und Reisebüros die Hotelübernachtungen, Ausflüge, Transfers und Flüge einzeln als Teil der individuell zusammengestellten, aus getrennten Teilen bestehenden Reise, buchen kann. Oasis Travel selbst ist ausdrücklich keine Partei der endgültigen Vereinbarung zwischen dem Kunden und dem Hotel/Airline/Leistungsträger. Oasis Travel handelt im Rahmen des B2B Geschäfts nicht als Reiseveranstalter. Bei Buchung unserer Services werden Verträge (z.Bsp. Beherbergungsvertrag) zwischen dem B2B Nutzer oder Endverbraucher und dem Leistungsträger geschlossen. Mit der Buchung über oasis-travel.de gehen Sie ein unmittelbares (rechtlich bindendes) Vertragsverhältnis mit dem Anbieter ein. 2.Bezahlung und Storno Vor Buchung sind Ihnen die Stornobedingungen des jeweiligen Leistungsträgers (z.Bsp. Hotel) zugänglich. Viele Hotels bieten flexible Stornobedingungen mit kostenfreien Stornofristen bis zu zwei Tage vorher an. Die Zahlung des Reisepreises ist frühestens mit Buchung aber spätestens zwei Wochen vor Ende der kostenfreien Stornofrist per Banküberweisung oder Kreditkarte fällig.(Eingang auf das Konto der Oasis Travel GmbH). Einige Hotels verlangen eine sofortige Zahlung. Diese ist nur mit Ihrer Firmenkreditkarte möglich oder mit einem vereinbarten Kreditlimit. Abweichende Zahlungsbedingungen können im Agenturvertrag geregelt werden. Bei Zahlung mit Kreditkarte ist der volle Reisebetrag sofort fällig. Auch die Stornokosten für Ausflüge, Transfers und Flüge werden Ihnen im System angezeigt. Mit der Buchung der jeweiligen Leistung akzeptieren Sie die jeweiligen Bedingungen. Kreditrahmen: Oasis Travel kann je nach Vereinbarung einen bestimmten Kreditrahmen für Buchungen gewähren. Die Zahlungsfristen sind davon unberührt. Ohne Kreditrahmen kann eine Buchung nur über Oasis Travel GmbH erfolgen oder per Zahlung mit Kreditkarte. Der Kreditrahmen ist ein in der Regel vorausgezahlter Betrag in Form eines Deposits/Sicherheitszahlung. Diese Sicherheitszahlung wird als Kreditrahmen in Ihrem Account freigegeben. Es werden keine Verrechnungen mit Buchungen vorgenommen. Nach jeder unbezahlten Buchung vermindert sich der verfügbare Kreditrahmen um diesen Betrag. Ist die Buchung bezahlt (Zahlungseingang auf Konto der Oasis Travel GmbH) erhöht sich der Kreditrahmen wieder bis zur maximal hinterlegten Höhe. Buchungen über diesen Kreditrahmen hinaus sind nur mit Kreditkarte zu zahlen oder durch einer weiteren Sicherheitszahlung oder nach Absprache mit Oasis Travel GmbH. Bei allen Buchungen die mit 100% Stornokosten garantiert sind, ist die Zahlung sofort fällig und spätestens innerhalb von 7 Tagen per Überweisung auf das Konto der Oasis Travel GmbH zu überweisen (Zahlungseingang auf das Konto der Oasis Travel GmbH). Oasis Travel GmbH bewahrt das Deposit/Sicherheitszahlung während der gesamten Vertragslaufzeit auf. Sollte der Kunde das Vertragsverhältnis kündigen und sich keine unbezahlten Rechnungen im System befinden, dann erstatten wir dieses Deposit/Sicherheitszahlung zurück. Zusammenfassung Zahlungsarten: -Buchung durch eventuell gewährten Kreditlimit und Zahlung des Betrages per Überweisung (Die Reiseleistung muss spätestens zwei Wochen vor dem kostenfreien Stornodatum vollständig bezahlt sein, jedoch frühestens mit Buchungsabschluss, je nach den jeweiligen Storno-/Zahlungsbedingungen laut System) -Zahlung per Firmenkreditkarte (sofortige Vollzahlung) Cashbooking -Diese Funktion ist nicht standardmäßig verfügbar. Cashbooking erlaubt eine Buchung ohne Kreditkarte oder Kreditlimit. Diese Buchung ist aber nur auf Anfrage möglich und wird erst bestätigt nach Zahlungseingang vom Kunden. Andernfalls wird die Buchung innerhalb von 14 Tagen wieder storniert. Sollten Stornokosten laut System entstehen sind diese vom Kunden zu zahlen. Cashbookings sind nur möglich bei Buchungen die mindestens noch 14 Tage kostenfrei stornierbar sind. 3.Zahlungsverzug Wird auch nach Aufforderung unter Fristsetzung keine Zahlung bis zum kostenfreien Stornodatum geleistet oder bei sofort kostenpflichtigen Buchungen innerhalb von 7 Tagen, so ist Oasis Travel berechtigt, den Vertrag fristlos vor Eintritt der Stornokosten zu kündigen und die Buchung zu stornieren. In diesem Fall kann Oasis Travel eine Gebühr von mindestens 25 € als Aufwandsentschädigung verlangen zuzüglich, falls vorhanden, die vom System verlangten Stornokosten. Es gelten die Gebühren laut System mit bis zu 100% Stornokosten.
4.Abschluss Mit der Buchung eines Hotels/Fluges/Ausfluges oder Transfers über die Website oasis-travel.de, akzeptieren Sie die Bestimmungen des Hotels/Leistungsträgers/der Airline in Bezug auf Stornierungen und Nichterscheinen, sowie alle zusätzlichen (besonderen) Bestimmungen des Leistungsträgers, die in Bezug auf Ihre Buchung oder Ihren Aufenthalt in Kraft treten können (einschließlich dem vom Leistungsträger auf unserer Plattform bereitgestellten Kleingedrucktem sowie den Bestimmungen des Leistungsträgers). 5.Storno Es gelten die Stornobedingungen laut System. Sie können einen Storno je nach Vereinbarung im Agenturvertrag selbst im System vornehmen oder richten Ihren Storno schriftlich per Mail an die Emailadresse b2b@oasistravel.de . 5.1 Reiseschutz Denken Sie an ausreichenden Reiseschutz bei Buchung. Sprechen Sie dazu die Versicherung Ihres Vertrauens an oder lassen sich von uns eine Reiseschutzversicherung der Europäischen Reiseversicherung vermitteln. Nur Auslandskrankenversicherung bieten wir nicht an. 6.Leistungen/Flugleistungen Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung auf oasis-travel.de sowie aus den Angaben in Ihrer Reisebestätigung. Die Flüge werden mit Linienfluggesellschaften durchgeführt. Sie fliegen in der Touristenklasse. Die Beförderung erfolgt entsprechend der Bedingungen der jeweiligen Fluggesellschaft, die auf Wunsch zugänglich gemacht werden können. Oasis Travel GmbH wird in der Eigenschaft als Vermittlerin von Luftbeförderungsverträgen einschließlich Nebenleistungen und Flugscheinen (nachfolgend „Flugleistungen“) im Rahmen eines Geschäftsbesorgungsvertrages nach § 675 BGB tätig. Die Flugleistungen werden ausschließlich für Wiederverkäufer wie z. B. Reisebüros und ähnliche Agenturbetriebe vermittelt. Bei der Vermittlung von Flugleistungen für Vertragspartner entsteht für Oasis Travel GmbH weder ein Reisevertrag im Sinne des Reisevertragsrechts noch ein Luftbeförderungsvertrag. Die Vermittlung und der Verkauf von Flugleistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der Beförderungsbedingungen der Fluggesellschaften. 6.1 Flugpreise Preisänderungen (u.a.: Flughafengebühren, Sicherheitszuschläge/örtliche Steuern und/oder Treibstoffzuschläge und/oder eine Änderung der für die Flugbeförderung geltenden Wechselkurse der Fluggesellschaften) unterliegen nicht dem Einfluss von Oasis Travel und bleiben ausdrücklich vorbehalten. Sie bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung. Oasis Travel ist berechtigt, eingetretene Flugtarifänderungen oder berechtigte Tarifnachforderungen seitens der Fluggesellschaften, auch nach Vertragsschluss an den Vertragspartner weiterzugeben. Die Zulässigkeit und Höhe etwaiger Preis- oder Tarifänderungen ergeben sich aus den jeweiligen Beförderungs- und Geschäftsbedingungen der Fluggesellschaften, die vom Vertragspartner anerkannt werden und deren Anerkennung er auch durch seine Kunden herbeiführen sollte. Nachbelastungen sind bis zu einem Zeitraum von einem Jahr nach Abschluss des Beförderungsvertrages möglich. 7. Kündigung Geschäftsbeziehungen mit Oasis Travel Oasis Travel kann, ohne Einhaltung einer Frist, die Geschäftsbeziehung kündigen und den Account sperren oder einen eventuell zur Verfügung gestellten Kreditrahmen pausieren oder deaktivieren, wenn die Zahlungsbedingungen nicht eingehalten werden oder sonstige betrügerische Aktivitäten bemerkt werden, die AGB verletzt werden oder andere Rechtsverletzungen zu erkennen sind. Eine Kündigung des Vertragsverhältnisses seitens des vermittelnden Reisebüros oder vermittelnden Unternehmens ist mit einer Frist von 15 Tagen jederzeit möglich, vorausgesetzt es sind keine offenen Beträge/Zahlungen vorhanden. 8.Haftung von Oasis Travel und Haftungsausschluss Des Weiteren wird hiermit vereinbart, dass Oasis Travel GmbH Ihrem Unternehmen die von den externen Anbietern erbrachten Dienstleistungen als Vermittler zur Verfügung stellt. Somit liegt die Verantwortung für die Bereitstellung der von Ihnen gebuchten Serviceleistung bei den Anbietern/Hotels/Airlines. Wir sind auf die Informationen des Anbieters/Hotels/Airline angewiesen und haben keine Möglichkeit die Richtigkeit zu überprüfen. Oasis Travel GmbH haftet ebenfalls nicht für die Verfügbarkeit oder ordentliche und mangelfreie Erbringung der gebuchten Leistungen. Bei mangelhafter Erbringungen der Leistungen der Anbieter/Leistungsträger könne Sie gemäß den gesetzlichen Bestimmungen Nacherfüllung verlangen. Nach angemessener schriftlicher Fristsetzung und erfolglosem Ablauf können Sie den Mangel selbst beseitigen und Ersatz Ihrer Aufwendungen verlangen. Beschwerden sind direkt an den Anbieter/Hotel/Airline zu richten. Jedoch wird die Oasis Travel GmbH jede mögliche Hilfe im Falle einer Unstimmigkeit oder sonstigen Problemen leisten und nach Aufforderung mit den Leistungsträgern/Anbietern im Namen Ihres Unternehmens verhandeln und etwaige Vorteile an Sie weiterleiten.
Die Hotels und anderen Anbieter von Leistungen auf oasis-travel.de sind unabhängige Unternehmen und keine Vertreter von Oasis Travel GmbH. Oasis Travel GmbH trägt bei Verspätung, Stornierung, Überbuchung, Streik, Höherer Gewalt und sonstigsten Vorkommnissen, deren Ursache nicht in der Verantwortung von Oasis Travel GmbH liegt, keine Verantwortung oder Haftung. Oasis Travel GmbH haftet nicht für Leistungsstörungen, Personen- und Sachschäden 8.1Insolvenzversicherung Im Falle einer paketierten Leistung von Oasis Travel oder Leistung die dem Pauschalreiserecht unterliegt, ist Oasis Travel beim Insolvenzversicherer Travel Safe gegen Insolvenz des veranstaltenden Unternehmens abgesichert. Einzelleistungen wie Nur Hotel Buchung etc. unterliegen nicht dem Pauschalreiserecht. Ansprüche sind direkt an das Hotel oder Leistungsträgers zu richten. 9.Währungsanzeige Sie können die Preise in verschiedenen Währungen (vor Suche einzustellen) anzeigen lassen. Diese werden nicht ständig überprüft, nicht täglich aktualisiert und können vom aktuellen Tageskurs abweichen. Oasis Travel GmbH garantiert deren Genauigkeit nicht und ist dafür nicht haftbar. 10.Mitwirkungspflicht Jeder Reisende ist verpflichtet, bei Leistungsstörungen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen mitzuwirken, um evtl. Schäden zu vermeiden oder gering zu halten. Hierzu gehört insbesondere, dass er seine Beanstandungen direkt dem Hotel/Airline/Leistungsträger mitteilt und schriftlich dokumentiert. Eventuelle Ansprüche sind innerhalb eines Monats nach dem vertraglich vereinbarten Rückkehrdatum geltend zu machen, andernfalls erlöschen sie. Dies sollte im eigenen Interesse unbedingt schriftlich erfolgen. Nach Ablauf der Frist können Sie Ansprüche nur geltend machen, wenn Sie ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert waren. Dies gilt jedoch nicht für die Frist zur Anmeldung von Gepäckschäden, Zustellungsverzögerungen bei Gepäck oder Gepäckverlust bei Flügen. Die Verjährung beginnt mit dem Tage, an dem die Reise dem Vertrag nach enden sollte. Schweben zwischen Ihnen und uns Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch begründeten Umstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis Sie oder wir die Fortsetzung der Verhandlungen verweigern. Die Verjährung tritt frühestens 3 Monate nach dem Ende der Hemmung ein. 11.Paß-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsbestimmungen Oasis Travel haftet nicht für die Einhaltung der jeweiligen Einreisebestimmungen. Bitte achten Sie stets auf die jeweiligen für das Zielgebiet gültigen Einreisebestimmungen und Gültigkeit der Pässe lt. Einreisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich bei der jeweiligen Botschaft des Ziellandes über die aktuellen Einreisebestimmungen. Jeder Reisende ist selbst dafür verantwortlich, dass alle für die Durchführung der Reise wichtigen Vorschriften eingehalten werden. Der Reisende sollte sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig informieren; ggf. sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. Auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinischen erfahren Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung wird verwiesen. 12.Allgemeines Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Dienstleistungsvertrages (Beherbergungsvertrag/Beförderungsvertrag etc.) zur Folge. Das gleiche gilt für die vorliegenden Reisebedingungen. Stand Januar 2018. Irrtümer, Druck- und Tippfehler vorbehalten. Gerichtsstand Klagen gegen den Reiseveranstalter sind an dessen Sitz zu erheben: Oasis Travel GmbH Frankfurter Allee 73c 10247 Berlin Tel. 030 / 28 53 34 00, Fax 030 / 28 53 34 44 Email: info@oasistravel.de (Stand 2017)